Neben dem Design eines Logos, wirkt sich auch dessen farbliche Gestaltung enorm auf die Wahrnehmung des Betrachters aus. Diese Wirkung lässt sich wissenschaftlich mit der Farbpsychologie erklären.

Die Farbpsychologie beschäftigt sich mit Farben und mit den Assoziationen und Reaktionen, welche die Farben bei ihrem Betrachter hervorrufen. Es verbindet also jeder Mensch mit Farben bestimmte Attribute. Des Weiteren hat jeder Mensch eine Lieblingsfarbe. Diese Faktoren beeinflussen die Wahrnehmung von Farben erheblich.

Unternehmen versuchen diese Erkenntnisse bei der farblichen Gestaltung ihrer Logos zum eigenen Vorteil zu nutzen. Durch dieses geschickt eingesetzte Marketing versuchen Unternehmen ihre Konsumenten unterbewusst zu beeinflussen und sich positiv darzustellen.

Ein Beispiel dafür wäre zum Beispiel das Unternehmen Netflix, dessen Logo rot ist.
Die Farbe Rot ist zwar nur die Lieblingsfarbe von ca. 9% der Weltbevölkerung, dennoch werden mit der Farbe Attribute wie kühn, abenteuerlustig und dynamisch verbunden. Diese Attribute schreibt sich wohl auch gerne das Videostreaming Unternehmen Netflix zu. So erklärt sich die farbliche Gestaltung des Logos von Netflix.

Ein anderes Beispiel wäre das vornehmlich blaue Logo des Unternehmens Facebook. Viele Menschen bezeichnen Blau als ihre Lieblingsfarbe. Mit der Farbe Blau verbindet eine Vielzahl der Menschheit Adjektive wie sozial, loyal und respektvoll. Das Unternehmen Facebook, als auch viele weitere IT-Unternehmen, wünschen sich, dass diese Attribute auch ihrem Unternehmen zugeschrieben werden. Also steht auch bei der farblichen Gestaltung des Logos von Facebook und vieler anderer IT-Unternehmen der Gedanke der Farbpsychologie dahinter.

Neben Blau und Rot werden die auch Farben Orange, Gelb, Grün, Magenta, Violett, Silber und Schwarz häufig für die farbliche Gestaltung von Firmen-Logos verwendet.

Dabei hat jede Farbe einen ganz besonderen Einfluss auf die Wahrnehmung des Betrachters, denn mit jeder Farbe werden bestimmte Attribute und Eigenschaften verknüpft. Somit beeinflusst die Farbe eines Firmen-Logos wesentlich, wie die Konsumenten das Unternehmen wahrnehmen.

Share This