Pages Menu
TwitterRss
Categories Menu

22/06/2017 | Werbemittel

Roll Up Displays

Ein Roll Up Display ist ein sehr kompakter Werbeaufsteller, mit dem ein bedrucktes Banner frei im Raum platziert werden kann, ohne dass weitere Befestigungsmöglichkeiten vorhanden sein müssen. Der Vorteil bei den Roll Ups ist, dass diese mittlerweile sehr preiswert sind und in verschiedenen Größenvarianten angeboten werden.

Es gibt verschiedene Bannermaterialien, auf die Motive und Werbebotschaften individuell gedruckt werden können. Die RollUp Materialien weisen neben den Preisen Unterschiede bezüglich der Detailschärfe, Farbintensität und Robustheit auf. Vor allem kommt es bei der Materialauswahl jedoch auf das Anforderungsprofil und die Intensität der Auf- und Abbauzyklen an, um das passende Bannermaterial und auch die entsprechenden Displaykassette auszuwählen. Bei der Alu-Displaykassette, die das Roll Up Banner mit einer eingesteckten Haltestange fixiert, gibt es ebenfalls eine große Auswahl unterschiedlichster Modelle und Qualitätsstufen, die in verschiedenen Preissegmenten angeboten werden. Auch hier ist für die richtige Auswahl der Einsatzdauer und -häufigkeit entscheidend.

Preisniveau eines Roll Up Displays

Roll Ups werden durch die bereits sehr günstigen und noch weiter fallenden Preis oftmals auch als Einmal- oder Wegwerfprodukt verwendet. Der Einsatz von Roll Up Displays ist nicht selten auf lediglich ein Event, Veranstaltung oder Präsentation beschränkt.

Daneben gibt es aber auch Rollbanner, die auf den langfristigen Einsatz ausgelegt sind, was sich in einer höheren Qualität und dementsprechend auch in einem höheren Preis widerspiegelt. Ein Roll Up Banner auszutauschen ist deshalb bei den sehr günstigen Roll Ups meistens nicht lohnenswert, da die Kosten und der Zeitaufwand für den Austausch in keinem akzeptablen Verhältnis zueinander stehen.

Bei den Premium Roll Up Systemen hingegen sieht dies wiederum anders aus, und ist nicht nur finanziell lohnenswert, sondern auch weil diese Roll Ups sehr oft mit einer Schnellwechselmöglichkeit ausgestattet sind. RollUp Displays sind nur für den Innenbereich geeignet, da bauartbedingt die Höhe mehr als doppelt so groß ist wie die Breite der kompakten und meist leichtgewichtigen Displaykassette. Durch die auftretende „Segelwirkung“ ist eine ausreichende Stabilität im Außenbereich nicht gewährleistet. Zudem kann Wasser und Feuchtigkeit in die Alukassette eindringen und Mechanik sowie den Bannerdruck beschädigen.

Gibt es eine Alternativen zum Roll Up Display?

Ja, die gibt es – Egal ob große oder kleine Motivfläche, das Produktsortiment lässt (fast) keine Wünsche offen. Bei größeren Präsentationsflächen kommen z.B. Pop-Up Faltdisplays in Betracht. Diese können frei im Raum platziert und mittels Scherengitter-Grundgerüst kompakt verstaut werden. Eine andere Alternative sind klassische Werbeplanen und -banner, die aber Befestigungsmöglichkeiten vor Ort voraussetzen. Falls aber Werbeaufsteller für den Innenbereich benötigt werden, dann sind Roll Up Displays zu favorisieren, die bei unzähligen Online-Druckereien wie www.bannercompany.de preiswert bestellt werden können.

Ihr Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Share This