Die Agenturinhaberinnen Clare Langhammer, Monika Dagrée und  Kerstin Geffert haben 2007 den German Press Days ins Leben gerufen, ein B2B-Event, das für deutschsprachige Print- und Onlinemedien und für PR-Agenturen veranstaltet wird. Neue Trends können in Berlin entdeckt und individuelle Kollektionen, von rund 300 Brands, begutachtet werden.

Die Macherinnen der German Press Days starten als Pendant zu den Print German Digital Days, die in Berlin stattfinden. Kerstin Geffert ist der Meinung, dass sie ein großes Interesse von Content Creatern, Influenceragenturen und Instagrammern während der German Press Days verzeichnet haben. Diese Zielgruppe wird bei den German Digital Days angesprochen. Die German Press Days finden am 11. und 12. April statt. Clare Langhammer ergänzt, dass sie mit den German Digital Days, die im Sommer 2019 stattfinden, einen zweiten Termin offerieren wollen. Die drei Macherinnen planen die German Digital Days für Ende Juni oder Anfang Juli 2019.