Über 20 Jahre war Autor Jochen Kalka ein federführender Teil und später Chefredakteur des Branchenblattes W&V (Werben & Verkaufen). Mit seinem Buch „Handbuch Printwerbung: Planung, Kreation und Wirkung von Anzeigen“ geht er der Frage nach, wie man Anzeigen perfekt gestalten kann.

Auch in unseren digitalen Zeiten sind Anzeigen in Printmedien, da ist sich Jochen Kalka sicher, ein zentrales Werbeinstrument. Doch nur eine gute Printanzeige bewirkt bei der Zielgruppe den angestrebten Effekt. Was ist also eine gute Anzeige? Worauf muss man achten, wenn man eine diesbezügliche Werbekampagne plant? Diese Fragen stellt und beantwortet Jochen Kalka in seinem „Handbuch Printwerbung“.

Werbefachleute, PR-Studierende sowie Texterinnen, Texter, Grafikerinnen und Grafiker finden in dem Buch von Jochen Kalka konkrete Handlungsanweisungen zur …

  • praxiserprobten Planung,
  • Umsetzung und
  • Kontrolle effektiver Anzeigenkampagnen.

Jedem der drei Punkte kommt eine egalitäre Wichtigkeit zu den anderen beiden zu. Neben den Anweisungen zur Planung (Zielgruppen, welche Werbeträger, Agenturauswahl), zur Kreation (Text, Layout, Sonderwerbeformen) und zur Wirkung (Messung des Werbeerfolgs) finden Interessierte im Buch auch einen spannenden Blick auf die Geschichte der Printwerbung.