Dieses Motto hat sich die niederländische Traditionsbrauerei in ihrer aktuellen Kampagne zur Champions League auf die Fahne geschrieben. Als Hauptsponsor des Fußballspektakels fällt die Biermarke auch mit außergewöhnlichen TV-Spots auf.

Dazu greifen die Niederländer eine kuriose, wie geniale Idee auf. Den Heineken Smart Door Lock. Eine Verriegelung für die Wohnungstür, die sich nur öffnet, wenn eine original Heineken-Flasche davor gehalten wird.

Die Idee wird im Spot so umgesetzt, dass die Fußball Party vorbereitet ist, doch die Gäste die falsche Biersorte mit zum Fußballabend bringen. Schon wird die Heineken Smart Door Lock aktiv. Eben: Kein Heineken, kein Eintreten. Witzig, und garantiert bleibend.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden