Warum Content Marketing so wichtig ist

2017 | MARKETING

Guter Content ist nicht nur im World Wide Web von enormer Bedeutung, um eine breite Masse an Publikum zu locken. Doch nicht jeder Content ist ein tatsächlich relevanter Content. Um relevanten Content zu liefern, tritt vermehrt Content Marketing auf. Content Marketing dient Informationsgründen, welche helfen, beraten und zugleich unterhalten. Zugleich sorgt Content Marketing, dass die Zielgruppe des Unternehmens angesprochen wird.

Content Marketing für die passende Zielgruppe

Content Marketing beinhaltet zahlreiche unterschiedliche Mittel. Während Werbeslogans oder generell werbliche Inhalte nicht dazugehören, fallen Videos, Bilder, Podcasts, Bilder oder kleine Gewinn- bzw. Computerspiele sowohl darunter. Auch informierende oder unterhaltsame Texte und Präsentationen zählen zu Content Marketing. Grundsätzlich muss Content immer relevant für die jeweilige Zielgruppe sein, um bemerkt zu werden. Irrelevante Texte, Bilder und andere Inhalte werden selten gelesen, gesehen oder gehört. Zugleich muss der Content Mehrwert bieten, um den Begriff Content Marketing zu erhalten. Der Mehrwert unterscheidet sich stark vom Medium. Während Studien durch ihre wichtigen Informationen punkten, steht bei Computerspielen die Unterhaltung im Vordergrund.

Generell kann jeder Webdesigner bzw. Website-Inhaber Content Marketing betreiben. Vor allem geschulte Personen sind schnell in der Lage, relevanten Content mit Mehrwert zu liefern. Zugleich können sie die Zielgruppe nicht nur ansprechen, sondern auch einbinden. Webmarketing-Agenturen bieten ihren Kunden einen Rundumservice an, welcher nicht nur das Design und die Verwaltung der Website durchführt, sondern gleichfalls Content Marketing für die Zielgruppe des Kunden ermöglicht. Um das Zielpublikum einzubinden, bieten sich interaktive Maßnahmen besonders gut an. Vor allem Bilder, Cartoons, Grafiken, Videos oder Podcasts werden am meisten beachtet und deshalb geteilt. Die Inhalte müssen nicht zwingend zu Beginn mit dem eigenen Unternehmen oder der Person zu tun haben. Offensive oder Schleichwerbung gehört hingegen nicht zum Bereich des Content Marketing. Werbung wird vor allem im Online-Bereich abgestraft, sodass sie vermieden werden sollte.

Wie Marketer die Unternehmenstransformation anführen

Marketing-Transformation hat viele Bedeutungen, je nachdem, wen Sie fragen. Einfach ausgedrückt ist es das Streben nach Größe, Effizienz, Innovation und Rentabilität durch den Einsatz von Daten und Technologie. Allerdings glaubt nur etwa ein Drittel der Unternehmen,...

SEO-Check: Durchführung einer umfassenden SEO- und Website-Analyse für bessere Rankings

Wird Ihre Website von den Suchmaschinen nicht so gut eingestuft, wie Sie es sich wünschen? Der nächste Schritt ist eine umfassende SEO-Analyse. Denn ohne eine SEO-Analyse wissen Sie nicht, welche konkreten Verbesserungen an Ihrer Website vorgenommen werden müssen. Im...

Die Sichtbarkeit von Websites erhöhen – diese Tipps helfen

Eine gute Sichtbarkeit der Homepage bei Suchmaschinen ist in der heutigen Zeit unerlässlich. Die Macht von Google ist enorm und kann über Erfolg oder Misserfolg von Firmen beitragen. Die gute Nachricht zuerst: Die Sichtbarkeit kann gut beeinflusst werden. Die...

Social Commerce

SEO, dessen Optimierung sowie Marketing ist nach wie vor immens wichtig, bedarf es jedoch zwischenzeitlich mehr Aufmerksamkeit als noch vor einigen Jahren. Die Lösung – Social Commerce in Form von Kommunikations-, Marketing- und Verkaufsstrategie mit Mehrwert!...

Effizienteres Marketing durch Adressqualifizierung

Die Kundendatenbank eines Unternehmens kann enorm zum Kapitalertrag beitragen, da durch diese Kampagnen erfolgreicher durchgeführt werden und Zielgruppen direkt angesprochen werden können. Schwierig ist dies allerdings, wenn die Daten nicht mehr aktuell sind....