WordPress Webhosting – Darauf kommt es an

2022 | WERBUNG

In der heutigen Zeit braucht jedes erfolgreiche Online-Business eins: eine erfolgreiche Webpräsenz. Doch diese scheint, ohne vorherhige Information, zunächst nur schwer erreichbar. Eine eigene Webseite oder Blog? Ich habe doch nie Informatik studiert, wird sich der ein oder andere denken. Die Realität sieht heute anders aus. Oft ist die Erstellung einer Webpräsenz und Webdesign wesentlich einfacher als gedacht, selbst mit minimalen Vorwissen. Dafür sorgen sogenannte Baukästensysteme. Dazu gehört zum Beispiel WordPress. WordPress bietet nicht nur eine Vielzahl an Funktionen so wie Informationen darüber, wie eine erfolgreiche Webseite aufgebaut sein sollte, sondern ist sogar kostenlos. Wichtig hier: Der richtige Hoster.

WordPress Webhosting: Was ist das eigentlich?

Webhosting, wozu auch WordPress Hosting gehört, beschreibt die Bereitstellung von Speicherplatz im Internet. Auf diesem Speicherplatz können dann Webseiten gespeichert und für den Verbraucher bereitgestellt werden. Auch WordPress benötigt einen Host. WordPress Webhosting ist dementsprechend die Speicherung und Veröffentlichung einer WordPress-Seite bei einem entsprechenden auf WordPress spezialisierten Anbieter, einem Webhoster.

Bei diesen spezialisierten Anbietern wird häufig auch das sogennante Managed WordPress Hosting angeboten. Managed WordPress Hosting bedeutet, dass der Anbieter nicht nur die Speicherung und Veröffentlichung, aber auch die Optimierung der WordPress-Seite übernimmt. Dies kann vor allem bei der Präsentation der Webseite helfen, welches zu erhöhter Geschwindigkeit und Sicherheit führen kann. Neben diesen Vorteilen ist die Auswahl des richtigen Anbieters wichtig, um im Zweifelsfalle schnellen, hilfreichen Support des Anbieters zu erhalten.

WordPress.org bietet die Möglichkeit, eine kostenlose Version der WordPress-Software herunterzuladen. Hier müssen Sie sich um ein Hosting-Paket so wie um eine Domain selber kümmern. WordPress.com bietet ihnen nicht nur die Möglichkeit eine WordPress-Seite einrichten, sondern funktioniert ebenfalls als Host für Ihre erstelle Webseite. Plugins sind allerdings nicht erlaubt.

Mit WordPress-Seiten bietet sich letztlich eine einfache Möglichkeit, eine erfolgreiche Webpräsenz aufzubauen.

Wie werben lokale Unternehmer zweckmäßig?

Wer ein Geschäft erstmalig eröffnet und regionale Kunden werben will, muss sich neben unzähligen Konkurrenten aufstellen. Obwohl es in vielen Gebieten schon Werbegemeinschaften gibt, von denen Neulinge ignoriert werden. Wer sieht zeitnah, dass es im Stadtteil ein neu...

Social-Media-Werbung: Mit den richtigen Mitteln zum viralen Erfolg

Social Media Networks gelten schon längst nicht mehr nur als Unterhaltungsmedium. Zahlreiche Unternehmen erkennen zunehmend die Bedeutung der besonderen Marketingplattformen. Mit den richtigen Mitteln stellt sich schnell der virale Erfolg ein. Definition...

Schaufenster als Eyecatcher – der erste Eindruck ist auschlaggebend

Der erste Eindruck zählt und dafür gibt es nur eine einzige Chance; diesen oder einen ähnlichen Ratschlag hört man regelmäßig und er kursiert seit unzähligen Jahren in fast allen Gesellschaften. Diese Lebensweisheit von den Eltern, Lehrer und vielen weiteren Gurus...

Maßnahmen zur Kundenbindung: Diese 10 Schritte sind Voraussetzung für sinnvolles Marketing

Neue Kunden zu gewinnen, ist nicht ganz einfach und stellt viele Unternehmer vor eine anspruchsvolle Herausforderung. Noch schwieriger ist jedoch neu gewonnene Kunden anschließend langfristig zu halten. Dabei sind sowohl Neu- als auch Stammkunden essentiell für die...

Werbung für Schwangerschaftsabbrüche soll straffrei werden

Jeder darf sich im Internet zu Schwangerschaftsabbrüchen äußern - nur die Ärzte, die diese durchführen, nicht. Dieses Ungleichgewicht will Justizminister Marco Buschmann durch die Abschaffung des Paragrafen 219a StGB aufheben. Ärzte machen sich strafbar durch...