Pages Menu
TwitterRss
Categories Menu

26/06/2017 | Werbemittel

Bedruckte Trinkflaschen als Werbemittel

Als Werbemittel eignen sich heutzutage viele Dinge, sofern sie mit dem Logo oder der Markenbotschaft des werbenden Unternehmens bedruckt werden können. Grundsätzlich gilt aber, dass Alltagsgegenstände am erfolgversprechendsten sind.

Daher bietet sich mit individuell bedruckten Trinkflaschen eine gute Möglichkeit, seine Zielgruppe zu erreichen und für Markenpräsenz zu sorgen. Wer die Flaschen als Werbemittel geschickt einsetzt, kann auf diesem Wege sogar auch neue Kunden gewinnen und damit den Umsatz steigern. Eine Trinkflasche erfüllt alle Ansprüche eines effizienten Werbemittels: Es handelt sich um einen Alltagshelfer, wird täglich gebraucht und kommt dementsprechend oft zum Einsatz. Firmen, die ihren Kunden oder potentiellen Neukunden individuell bedruckte Trinkflaschen schenken, können sich sicher sein, jeden Tag vom Benutzer wahrgenommen zu werden.

Farben als verstärkender Effekt

Trinkflaschen können nicht nur bedruckt, sondern bei dem richtigen Anbieter auch mit unterschiedlicher Farbwahl in Auftrag gegeben werden. Hierbei gilt: Die Werbebotschaft soll auffallen – je bunter die Farben, desto besser. Die Zielgruppe identifiziert sich umso mehr mit dem Gebrauch des Werbemittels, wenn es die Lieblingsfarbe trägt. Auch geschlechtsspezifische Farbwahl und dementsprechende Verteilung der Trinkflaschen ist möglich (z. B. Männer: Schwarz, Frauen: Pink).

Wenn das Design stimmt, ist es gut möglich, dass die individuell bedruckte Trinkflasche jeden Tag zum Einsatz kommt. Gelegenheiten gibt es dafür viele: bei der täglichen Arbeit, im Fitnessstudio, während dem Wochenendausflug an den See, etc.

Zielgruppe und Materialeinsatz

Individuell bedruckte Trinkflaschen eignen sich als Werbemittel für Unternehmen aus der Fitnessbranche, Sportindustrie und Nahrungsmittelproduzenten, da hier die Konformität von Produkt und Werbemittel hoch ist. Auch für andere Firmen bietet sich das Werbemittel an, jedoch nur, sofern sicher ist, dass die Zielgruppe damit etwas anzufangen weiß.

Dabei gilt es unbedingt auf Produktqualität zu achten, denn nicht jeder trinkt gerne aus Plastikflaschen. Alternativ können Kunststoff-, Aluminium- oder Edelstahlflaschen in Auftrag gegeben werden. Auch der Einsatz von transparenten Flaschen, die lediglich mit dem gewünschten Label versehen werden, ist möglich.

Ihr Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Share This