Facebook plant eigene Suchmaschine

2012 | WERBUNG

Wie Spiegel Online berichtet, könnte der Kampf zwischen den Netzgiganten Google und Facebook in die nächste Runde gehen. Nach dem Börsengang wurde es ein wenig ruhiger um das soziale Netzwerk und den mehr oder weniger populären Gründer Mark Zuckerberg. Auf einer IT-Konferenz hat er sich nun den Fragen nach der Zukunft von seinem sozialen Netzwerk gestellt und durchaus interessante Dinge angekündigt.

Eine Suchmaschine für Facebook
Natürlich möchte man in dem sozialen Netzwerk in der Zukunft ebenfalls auf die mobilen Technologien setzen. Bisher ist dieser Bereich von Facebook noch nicht mit gewinnbringender Werbung bedacht worden – dies soll sich nach dem Willen der Unternehmensführer in der Zukunft ändern. Eine weit interessante Neuerung dürfte aber eine geplante Suchmaschine des Netzriesen sein. Bereits jetzt wird diese, nach Aussagen von Zuckerberg, für über eine halbe Milliarde Anfragen am Tag genutzt. Die Nutzer suchen natürlich vor allem Brands und Namen – das Potenzial lässt sich aufgrund dieser Zahlen aber mit absoluter Sicherheit abschätzen. Aber wie soll eine solche Suchmaschine aussehen? Natürlich lässt sich ein entsprechendes Script problemlos bei Facebook integrieren. Die Suche ist bereits vorhanden und müsste nur noch auf die Inhalte im World Wide Web ausgeweitet werden. Die Inhalte im Bereich der Firmen sind bereits vorhanden und könnten gerade im Business-Bereich interessant sein.

Die richtige Nutzung von Werbung
Aber der Fokus bei Facebook liegt noch immer auf der richtigen Umsetzung des Prinzips der Werbung. Nicht nur das Unternehmen selbst, vor allem die Aktionäre hoffen, dass mittelfristig neue Quellen für den Umsatz erschlossen werden können. Allerdings sträubt man sich intern davor noch mehr ungefragte Firmenwerbung auf den privaten Seiten der Nutzer anzuzeigen. Dies könnte einen negativen Effekt haben, der dann natürlich auch nicht für den entsprechenden Umsatz sorgt. Es wird also bei Facebook mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet, die beide Seiten des Unternehmens zufriedenstellen kann.

Weiterführende Quellen:
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/mark-zuckerberg-facebook-arbeitet-an-einer-suchmaschine-a-855316.html

WordPress Webhosting – Darauf kommt es an

In der heutigen Zeit braucht jedes erfolgreiche Online-Business eins: eine erfolgreiche Webpräsenz. Doch diese scheint, ohne vorherhige Information, zunächst nur schwer erreichbar. Eine eigene Webseite oder Blog? Ich habe doch nie Informatik studiert, wird sich der...

Wie werben lokale Unternehmer zweckmäßig?

Wer ein Geschäft erstmalig eröffnet und regionale Kunden werben will, muss sich neben unzähligen Konkurrenten aufstellen. Obwohl es in vielen Gebieten schon Werbegemeinschaften gibt, von denen Neulinge ignoriert werden. Wer sieht zeitnah, dass es im Stadtteil ein neu...

Social-Media-Werbung: Mit den richtigen Mitteln zum viralen Erfolg

Social Media Networks gelten schon längst nicht mehr nur als Unterhaltungsmedium. Zahlreiche Unternehmen erkennen zunehmend die Bedeutung der besonderen Marketingplattformen. Mit den richtigen Mitteln stellt sich schnell der virale Erfolg ein. Definition...

Schaufenster als Eyecatcher – der erste Eindruck ist auschlaggebend

Der erste Eindruck zählt und dafür gibt es nur eine einzige Chance; diesen oder einen ähnlichen Ratschlag hört man regelmäßig und er kursiert seit unzähligen Jahren in fast allen Gesellschaften. Diese Lebensweisheit von den Eltern, Lehrer und vielen weiteren Gurus...

Maßnahmen zur Kundenbindung: Diese 10 Schritte sind Voraussetzung für sinnvolles Marketing

Neue Kunden zu gewinnen, ist nicht ganz einfach und stellt viele Unternehmer vor eine anspruchsvolle Herausforderung. Noch schwieriger ist jedoch neu gewonnene Kunden anschließend langfristig zu halten. Dabei sind sowohl Neu- als auch Stammkunden essentiell für die...