Google veröffentlicht keine PageRank-Werte mehr

2016 | MARKETING

Der Suchmaschinenkonzern Google stellt die PageRank-Toolbar und damit die Veröffentlichung des PageRank-Wertes ein. Das PageRank-Verfahren wird aber unverändert ein Bestandteil des Algorithmus sein, mit dem die Reihenfolge der Suchergebnisse in der Google-Suche gebildet wird. Der PageRank-Wert einer Seite wurde seit 1996 verwendet und war seit dem Jahre 2000 öffentlich einsehbar. Benutzern der Browser-Toolbar wurde der Wert der gerade besuchten Webseite angezeigt.

Die Transparenz des Algorithmus wird aufgrund von Googles aktueller Entscheidung weiter abnehmen. Für das Web und die Webseitenbetreiber ist das aber eher positiv zu sehen. Denn der PageRank-Wert war zwar seit seiner Veröffentlichung der einzige direkt messbare und damit am einfachsten zu beeinflussende Teil des Suchalgorithmus. Der Wert trägt aber nur zu einem kleinen Teil des Suchergebnisses bei. So können Seiten mit einem schlechten PageRank-Wert weit besser als solche mit einem sehr guten PageRank-Wert platziert sein, wenn sie bei den anderen Faktoren des Suchalgorithmus entsprechend besser abschneiden.

Wie Marketer die Unternehmenstransformation anführen

Marketing-Transformation hat viele Bedeutungen, je nachdem, wen Sie fragen. Einfach ausgedrückt ist es das Streben nach Größe, Effizienz, Innovation und Rentabilität durch den Einsatz von Daten und Technologie. Allerdings glaubt nur etwa ein Drittel der Unternehmen,...

SEO-Check: Durchführung einer umfassenden SEO- und Website-Analyse für bessere Rankings

Wird Ihre Website von den Suchmaschinen nicht so gut eingestuft, wie Sie es sich wünschen? Der nächste Schritt ist eine umfassende SEO-Analyse. Denn ohne eine SEO-Analyse wissen Sie nicht, welche konkreten Verbesserungen an Ihrer Website vorgenommen werden müssen. Im...

Die Sichtbarkeit von Websites erhöhen – diese Tipps helfen

Eine gute Sichtbarkeit der Homepage bei Suchmaschinen ist in der heutigen Zeit unerlässlich. Die Macht von Google ist enorm und kann über Erfolg oder Misserfolg von Firmen beitragen. Die gute Nachricht zuerst: Die Sichtbarkeit kann gut beeinflusst werden. Die...

Social Commerce

SEO, dessen Optimierung sowie Marketing ist nach wie vor immens wichtig, bedarf es jedoch zwischenzeitlich mehr Aufmerksamkeit als noch vor einigen Jahren. Die Lösung – Social Commerce in Form von Kommunikations-, Marketing- und Verkaufsstrategie mit Mehrwert!...

Effizienteres Marketing durch Adressqualifizierung

Die Kundendatenbank eines Unternehmens kann enorm zum Kapitalertrag beitragen, da durch diese Kampagnen erfolgreicher durchgeführt werden und Zielgruppen direkt angesprochen werden können. Schwierig ist dies allerdings, wenn die Daten nicht mehr aktuell sind....