7 Jahrzehnte lang hat der schwedische Möbelriese tote Bäume in Scheiben geschnitten durch die Lande geschickt. Diese Ära geht zu Ende. Sie dürfen jetzt im Netz stöbern, wie groß und breit Billy & Co. zu haben sind.

Ein paar weitere Zahlen zum Abschied:

  • Der Katalog erschien seit 1951, seit 1998 ist er auch online verfügbar.
  • 2016, im auflagenstärksten Jahr, wurden rund 200 Millionen Stück verteilt, in 50 Ländern und in 32 Sprachen.

Online-Kataloge haben viele Vorteile

Sie lassen sich einfacher aktualisieren und es fallen kein Papierverbrauch und keine Energiekosten für den Versand an. Die Online-Kataloge lassen sich sowohl auf dem PC, Tablet oder Smartphone sowie auf den Terminals in den Märkten anschauen. Hinzu kommt, dass der Anteil der Bestellungen übers Internet ständig wächst.