Semantische Suche

2013 | WERBUNG

Das Thema Suchmaschinenoptimierung verlangt weitaus mehr als stupide Keywords. Mit dem Update „Hummingbird“, zu deutsch „Kolibri“, schenkt Google seiner Suchmaschinerie zum 15. Geburtstag, einfach gesagt eine große Portion Intelligenz. Damit stellt der Internetriese die Weichen für eine grundlegende Veränderung in der Welt der Online-Vermarktung. Es handelt sich um das bahnbrechendste Algorithmus-Update des Unternehmens seit 2001.

Hummingbird ist inzwischen schon mehrere Wochen aktiv und hilft der Google-Suchmaschine Schritt für Schritt, den Inhalt von Webseiten auf einem Kontext basierend zu erkennen. Hinter Keywords in ihrer Einzelbedeutung, die ein Internetnutzer bei Google eintippt, steckt in der Regel eine komplexere Frage. Hummingbird ermöglicht es, die eigentliche Frage des Users zu analysieren und Dokumente im Suchmaschinen-Ranking höher aufzulisten, die dem Nutzer mit steigender Wahrscheinlichkeit die gewünschte Antwort liefern.

Wie oft passiert es, dass man über Google Webseiten aufruft, die einem bei der Lösung vorliegender Probleme absolut nicht helfen? Diese Situationen soll es in Zukunft seltener geben. Damit Hummingbird effektiv arbeitet, muss der kleine Vogel von Google mit möglichst vielen Daten gefüttert werden. Je mehr persönliche Informationen ein User gegenüber Google preisgibt, desto detailreicher kann Hummingbird einen so genannten „Knowledge-Graphen“ zeichnen. Eine Wissenskurve, die eine Art Einfühlungsvermögen darstellt, das Hummingbird für jeden Nutzer entwickelt. Angebote aus der Google-Palette wie Gmail, Google+ oder Google Play helfen dem Kolibri dabei, Menschen besser kennenzulernen. Jede Person verursacht durch ihre Aktivität im Internet einen digitalen Fußabdruck, der den Horizont von Google erweitert und den Blick der Suchmaschine nicht nur auf eine gegenwärtige Suchanfrage lenkt, sondern ihn über die gesamte Online-Geschichte eines Nutzers schweifen lässt.

 

Veränderungen für Unternehmen

Bisher haben sich durch das Hummingbird-Update die Traffic-Zahlen auf den Internetseiten bedeutender Firmen nicht negativ verändert. Starke Unternehmen besitzen meist ein stabiles Image und helfen ihren Homepage-Besuchern normalerweise bei einer Problemlösung. Lediglich Website-Betreiber, die bisher sinnlosen Content mit Keywords verziert haben, um Surfer auf ihre Seite zu locken, sollten ihr Konzept tiefgründig überarbeiten. Sonst verschwinden sie wohl in den Tiefen des World Wide Webs. Denn was Google nicht findet, bleibt nahezu unentdeckt.

WordPress Webhosting – Darauf kommt es an

In der heutigen Zeit braucht jedes erfolgreiche Online-Business eins: eine erfolgreiche Webpräsenz. Doch diese scheint, ohne vorherhige Information, zunächst nur schwer erreichbar. Eine eigene Webseite oder Blog? Ich habe doch nie Informatik studiert, wird sich der...

Wie werben lokale Unternehmer zweckmäßig?

Wer ein Geschäft erstmalig eröffnet und regionale Kunden werben will, muss sich neben unzähligen Konkurrenten aufstellen. Obwohl es in vielen Gebieten schon Werbegemeinschaften gibt, von denen Neulinge ignoriert werden. Wer sieht zeitnah, dass es im Stadtteil ein neu...

Social-Media-Werbung: Mit den richtigen Mitteln zum viralen Erfolg

Social Media Networks gelten schon längst nicht mehr nur als Unterhaltungsmedium. Zahlreiche Unternehmen erkennen zunehmend die Bedeutung der besonderen Marketingplattformen. Mit den richtigen Mitteln stellt sich schnell der virale Erfolg ein. Definition...

Schaufenster als Eyecatcher – der erste Eindruck ist auschlaggebend

Der erste Eindruck zählt und dafür gibt es nur eine einzige Chance; diesen oder einen ähnlichen Ratschlag hört man regelmäßig und er kursiert seit unzähligen Jahren in fast allen Gesellschaften. Diese Lebensweisheit von den Eltern, Lehrer und vielen weiteren Gurus...

Maßnahmen zur Kundenbindung: Diese 10 Schritte sind Voraussetzung für sinnvolles Marketing

Neue Kunden zu gewinnen, ist nicht ganz einfach und stellt viele Unternehmer vor eine anspruchsvolle Herausforderung. Noch schwieriger ist jedoch neu gewonnene Kunden anschließend langfristig zu halten. Dabei sind sowohl Neu- als auch Stammkunden essentiell für die...