Gerade in der heutigen Zeit nutzen viele Unternehmen die Möglichkeit der Team Events, um ihre Mitarbeiter zu motivieren. Hierbei gibt es eine große Auswahl an Events. Beispiele können ein gemeinsamer Aufbau von Flössen, aber auch ein Geocaching Kletterkurs oder Schneeschuhwandern sein.

Die Frage ist nun, ob das wirklich so viele Vorteile hat. Immerhin sind solche Events mit Zeit und Kosten verbunden. Natürlich ist die Durchführung solcher Veranstaltungen sinnvoll.

Erfolge feiern

Bei dem Thema der Erfolge sollte zuerst der Erfolg definiert werden. Hierbei geht es um die Zielerreichung. Der Begriff des Feierns wird aber auch unterschiedlich definiert. Bei einigen ist ein Lob oder ein Dankeschön ausreichend, während andere eine Party feiern möchten.

Auf jeden Fall steigt die Motivation, wenn die Mitarbeiter für ihre Zielstrebigkeit belohnt werden und ein Gefühl der Wertschätzung erhalten. Es ist auf jeden Fall von Vorteil gemeinsam privat eine Unternehmung zu tätigen. Dabei können sich die Mitarbeiter untereinander und die Vorgesetzten neu kennenlernen. Weiterhin kann ein besonderer Tag verbracht werden, was dazu führt, dass das Team sich feiern kann.

Mitarbeiter binden und sich mit dem Unternehmen identifizieren

Es ist in der heutigen Zeit erwiesen, dass das Gehalt nicht der wichtigste Faktor zur Motivation der Mitarbeiter ist. Wichtiger ist in diesem Zusammenhang, dass die Atmosphäre und das Team positiv auf die Mitarbeiter wirken sollten.

Ein gemeinsames Event ist eine Belohnung für einen Erfolg und führt zu neuen positiven Erlebnissen. Dadurch entsteht viel neuer und interessanter Stoff für Gespräche und zu guter Letzt wirkt sich das auch gut auf das Team und deren Atmosphäre aus. Harmonie und bessere Arbeit im Team können sich daraus entwickeln. Sofern die Mitarbeiter nicht bis schlecht motiviert sind, ist eine niedrige Einsatzbereitschaft nicht ungewöhnlich. Die kann weiterhin dazu führen, dass die Mitarbeiter unterfordert sind und eine neue Tätigkeit suchen. Das Recruiting neuer Mitarbeiter bedeutet dann mehr Kosten und Zeit. Daher sollte darin investiert werden, dass die Mitarbeiter motiviert werden, wodurch auch die Mitarbeiterbindung steigern kann. Gemeinsame Unternehmungen ohne Druck der Vorgesetzten führen dazu, dass sich die Kollegen verbunden und zugehörig fühlen. Auch für einen gesteigerten Zusammenhalt können solche Events dienen.

Mehrwert für das Unternehmen und höhere Einsatzbereitschaft

Bei der Durchführung von Team Events kann auch das Unternehmen ein positiver Ruf erhalten. Das positive Image führt dazu, dass auch der Mehrwert des Unternehmens steigen kann. Besonders zu Zeiten des Fachkräftemangels sind Arbeitnehmer sehr darauf bedacht, zu prüfen, was ein Unternehmen bieten kann. Dabei sind das Gehalt und der Urlaub nicht die einzigen Dinge, auf die geachtet wird. Bei einem Team Event, das als gemeinnütziges soziales Projekt stattfindet, kann auch der Ruf verbessert werden.

Ergebnis der Durchführung von Team Events

Alles in Allem ist die Durchführung für alle von Vorteil. Die Mitarbeiter fühlen sich aufgehoben, wodurch die Motivation steigt. Dies wirkt sich auf das Engagement und die Produktivität positiv aus. Aber auch in Bezug auf den Ruf des Unternehmens können gemeinsame Unternehmungen gute Auswirkungen haben.